Videosprechstunde

Videosprechstunde während der Pandemie des SARS-CoV-2

Zur Vermeidung unnötiger Vorstellungen in der Praxis bieten wir die Möglichkeit einer Videosprechstunde an.

Bitte beachten Sie, dass ein Mikrofon und eine Kamera notwendig sind. Sie können z. B. Ihr Smartphone, ein Notebook mit Webcam oder Ihren Desktop-PC mit Kamera und Mikrofon verwenden.

Wichtig: Weder Arzt, Patient noch die Plattform der Videosprechstunde dürfen das Gespräch aufzeichnen! Ihre Daten sind sicher!

Wie melde ich mich für die Videosprechstunde an?

Machen Sie einen Termin zur Videosprechstunde entweder telefonisch unter 07352/8280 oder per Email an info@hausarztzentrum-ochsenhausen.de aus.

Weitere Schritte:

Bitte laden Sie folgendes Dokument (hier) herunter, füllen Sie es aus und schicken Sie es uns per Email zu an info@hausarztzentrum-ochsenhausen.de oder postalisch an Hausarztzentrum Ochsenhausen, Bahnhofstraße 24, 88416 Ochsenhausen. (Beachten Sie, dass aus datenschutzrechtlich Gründen, eine Einwilligungserklärung vorliegen muss.)

Sie erhalten zu Ihrem Termin bequem einen Zugangscode (TAN) per SMS oder Email. Bitte folgenden Sie dem Link und den Anweisungen in der erhaltenen Nachricht.

Bitte nutzen Sie diese hoch komfortable Lösung. Sie ist sicher, einfach und in Pandemiezeiten eine große Chance.

HILFE: Sollten Kamera oder Mikrofon nicht funktionieren, liegt es meistens an der Freigabe der Berechtigungen. Hier finden Sie die entsprechenden Lösungsansätze.

Patientenflyer der kassenärztlichen Vereinigung:

https://www.kbv.de/media/sp/Patienteninformation_Videosprechstunde.pdf

Ihr Praxisteam